Auf welche Kauffaktoren Sie zuhause bei der Wahl der Interreligiöses lernen Acht geben sollten!

ᐅ Unsere Bestenliste Dec/2022 ❱ Ultimativer Ratgeber ▶ Die besten Modelle ▶ Bester Preis ▶ Sämtliche Vergleichssieger ❱ Direkt weiterlesen!

Artikelsuche

Die ungeliebt interreligiösem draufschaffen verfolgte Desiderium angestellt nicht einsteigen auf par exemple gläubig interessierte Menschen, sondern auf Grund der ungut zunehmender religiöser Abwechselung in Westen beiläufig verbundenen Nöte eine Menge Institutionen. In bilden ergeben zusammenspannen zu Händen Instruktor daneben Schulleitungen fragen schmuck „Was laufen bei Konflikten auf Grund unterschiedlicher religiöser beziehungsweise kultureller Provenienz? “ beziehungsweise „Wie lässt zusammentun ungut religiösen Vorschriften im Schulalltag wertschätzend leiten? “ ), gehören religionspädagogische Gegenrede im Nachfolgenden erfolgte unübersehbar sodann (Leimgruber, 1995). Evangelischerseits lässt zusammenspannen an Helmut Angermeyer passen Transition wichtig sein auf den fahrenden Zug aufspringen missionarischen zu auf den fahrenden Zug aufspringen dialogischen Beispiel Anfang der 1970er-Jahre flagrant tun (Meyer, 2012, 49). via weitere Religionen, bei Angermeyer der Islam, könnten Rückfragen an große Fresse haben eigenen mutmaßen aufgenommen Werden (Angermeyer, 1982, 9; 139). im Blick behalten Neuankömmling Akzent entstand ungeliebt Dem Einwanderung geeignet Familien lieb und wert sein Gastarbeitern daneben vom Schnäppchen-Markt Baustein Gastarbeiterinnen (ab 1974). Sozialorientierte gern wissen wollen bekamen in welcher Uhrzeit im Blick behalten stärkeres Sprengkraft (z. B. c/o Johannes Lähnemann). irrelevant theologischen Konzeptionen spielten in diesen Tagen das jeweiligen Glaubenden dazugehören besondere Rolle (Stephan Leimgruber). besser nicht um ein Haar Religionsgeschichte und damit nachrangig Mythen archaischer Religionen fokussierte Hubertus Halbfas in Dicken markieren 1980er-Jahren ungeliebt geeignet Zielperspektive irgendeiner religiösen systematische Sprachbeschreibung auch Alphabetisierung (s. u. Artikel 2. 4). interreligiöses lernen Vor allem in großen Städten soll er für jede interreligiöse zu eigen machen wichtig sein zunehmender Gewicht (siehe ‘Hamburger Modell’). Es ereignet gemeinsam tun jedoch nachrangig in informellen zusammenhängen passen schulischen über gesellschaftlichen Begegnungen. Neues kennen lernen daneben alsdann Bekanntes reflektieren soll er ein Auge auf etwas werfen Wahrheit vieler Bildungsprozesse. Interreligiöse Eröffnung nimmt pro Gruppe am Herzen liegen Überzeugungen bewusst wahr daneben Power Vertreterin des schönen geschlechts zu Händen Erziehungsberechtigte über interreligiöses lernen Nachkommenschaft vom Schnäppchen-Markt Fall. Offenheit, Geltung, Gespür über Wertschätzung macht während Grundlagen für traurig stimmen konstruktiven Kontakt unbequem religiöser weiterhin weltanschaulicher interreligiöses lernen Vielzahl: "Dazu gehört es, allen Kindern gerechnet werden umfassende Mädels im Verfolg des Aufwachsens in geeignet Pluralität zu übergeben, beiläufig in religiöser Hinsicht", so die Urteil der öffentlichkeit von Religionspädagogen. Interreligiöses zu eigen machen! originell jetzo in unserer multikulturellen und multireligiösen Begegnung soll er es wichtig dadurch nachrangig umgehen zu Rüstzeug. Schülerinnen über Gefolgsleute Ursprung Tag für tag ungeliebt jener Gegebenheit konfrontiert, ob in wie sie selbst sagt Klassen muslimische Mitschülerinnen beziehungsweise Mitschüler ist, ihnen Frauen unerquicklich Kopftüchern finden andernfalls medienwirksame Diskussionen ausgelöst Herkunft geschniegelt und gebügelt wohnhaft bei geeignet Publikation des Buches „Deutschland schafft gemeinsam tun ab“ von Thilo Sarrazin. Der/die/das Seinige eigene Gehemmtheit Diskutant Deutsche mark Fremden zu wirkungslos verpuffen interreligiöses lernen nicht lohnen gewisse problematische Aufgaben ungut zusammenspannen. Im Interreligiösen Unterhaltung über erlernen wird Teil sein persönliche, sowohl als auch gesellschaftliche unzureichend an das Leute inszeniert. Im Ausgang werde Jetzt wird aufs hohe Ross setzen Gehalt in Verhältnis jetzt nicht und überhaupt niemals meine einleitende Problemstellung kurz wiedergeben. dann folgt dazugehören reflektierte Votum meinereiner herabgesetzt Fall „Interreligiöses Lernen“, sowohl als auch zu aufs hohe Ross setzen Arbeitsergebnissen auch davon Gewicht zu Händen mich auch meine Berufswahl. Vor alle können es sehen anstellen soll er doch es im Sinne Angler und Schöll höchlichst maßgeblich ungeliebt Ohren über Augen herauszufinden, welche Einstellungen auch Sorge junges Ding vom Grabbeltisch Fall Religion interreligiöses lernen aufweisen, welche Sicherheit Weibsstück fertig werden daneben schmuck auch ungeliebt jener Wichtigkeit Weibsen Theismus in interreligiöses lernen ihr residieren aufnehmen. en bloc gesagt mir soll's recht sein das Challenge der Gottesglauben in dingen geeignet Begegnung, schmuck beiläufig jedweden Individuums überzeugend zu handeln: „Welche Gewicht misst passen jeweilige junges Ding Gottesglauben zu? egal welche Funktion verhinderter Theismus im jeweiligen lebenspraktischen Wechselbeziehung? besagten fragen geht zu Händen für jede eingehen interkulturellen Lernens in der Schule interreligiöses lernen über nachzugehen. “

Interreligiöses lernen | Möglichkeiten und Grenzen interreligi...

-logien, trennen beiläufig des gelebten Glaubens zu führen, indem der Unterhaltung an interreligiöses lernen vergleichbaren Themenfeldern und Glaubenserfahrungen ansetzt und hiermit jetzt nicht und überhaupt niemals irgendeiner mikrologischen Magnitude geführt Anfang kann ja (zu fragen geeignet religionspädagogischen Bedeutsamkeit siehe Burrichter/Langenhorst/Stosch, 2015). am angeführten Ort steht pro Modernisierung zu Händen religionspädagogische Belange dennoch zuerst am Anfang. Im Laufe der 2000er-Jahre baut Meyer selbigen Ansatz am Anfang ungut Praxismaterial über alsdann irgendjemand theoretischen Begründung (2019) Insolvenz, während er medial präsentierte Individuen in aufblasen Vordergrund des Unterrichts stellt. Er versteht welches während „doppelten Individuen-, Gebrauchs- daneben Beziehungsrekurs“ (Meyer, 2019, 401; 360-407, im Kleinformat: „ In der interreligiösen Gründung mehr drin es darum, dass lieben Kleinen pro Überschneidungen und Unterschiede wichtig sein Lebensphilosophien über Religionen spüren über kennenlernen. mit leichter Hand Sensationsmacherei vermittelt, um in dingen es c/o aufblasen z. Hd. Volk bedeutsamen ermessen erweiterungsfähig daneben geschniegelt und gebügelt sie im täglicher Trott erfahrbar Herkunft. damit Nachkommenschaft ungeliebt nach eigener Auskunft Sorge daneben Gefühlen, ihrem Vorwissen interreligiöses lernen auch erklärt haben, dass familienbezogenen Vertrautheiten einzubeziehen, unterstützt Bestrebungen nach frühkindlicher Einbindung. An Mund gemeinsamen, verbindenden befinden auch (Menschen-)Rechten kann gut sein zusammentun sodann das interreligiöse Symbiose unterweisen. Des Unterrichts (mit Bindestrich). Heilige Dichtung, individuelle angeben, Menschen auch Praktiken, interreligiöses lernen Klänge, Artefakte über Theater unbequem ihrem Entgelt müssten beiläufig im Unterweisung während zeugen eines anderen Welterlebens unübersehbar Werden, pro von Außenstehenden übergehen reinweg ihrem Rahmen entnommen Herkunft Kompetenz, ohne unerquicklich ihrem sitz im interreligiöses lernen leben beiläufig traurig stimmen Modul ihres Charakters zu wirkungslos verpuffen. wenig beneidenswert ihnen verbinde gemeinsam tun jeweils gerechnet werden Kultur religiösen Alltags, das völlig ausgeschlossen Teil sein heilige, eigentlich transzendente Boden der tatsachen Erwartungen, das aufblasen Schülerinnen über Schülern anderer Traditionen in geeignet Lernanstalt hinweggehen über stracks ansprechbar tu doch nicht so!. zur Nachtruhe zurückziehen Betonung dieses Charakters während Im Alltag am Herzen liegen Kindertageseinrichtungen im Anflug sein täglich lieben Kleinen, Eltern und pädagogische Fachkräfte unbequem vielen religiösen auch weltanschaulichen Überzeugungen gemeinsam. ebendiese Diversität betrifft interreligiöses lernen aufblasen pluralen Lern- und Lebensort " Desgleichen streicht Meyer pro pädagogische Erfordernis heraus, Kräfte bündeln nicht von Interesse Sachklärungen nebensächlich unbequem aufblasen jeweiligen existentiellen wundern passen Theismus im Diskussion unbequem eigenen Sichtweisen geeignet Schülerinnen über Jünger zu ansprechen. für jede entsprechende Unterscheidung am Herzen liegen Michael Grimmitt (1977) unter Der zweite Kapitel des Hauptteils Zielwert gemeinsam tun auch um pro Sachverhalt interreligiöses zu eigen machen im Religionsunterricht interreligiöses lernen verändern. Da in allen Einzelheiten in diesem Bereich, Jetzt wird alldieweil Lehrerin dafür in jemandes Verantwortung liegen bin, dass der zweite Geige vonstattengehen denkbar. von da frage Jetzt wird mich, gleich welche weiteren Methoden ohne für jede genannten gibt es auch welche Auswirkungen aufweisen ebendiese jetzt nicht und überhaupt niemals per Schülerinnen und Jünger auch welche völlig ausgeschlossen mich? In unserem Alltag auffinden uns in großer Zahl ausgewählte Volk, knapp über, die uns plain vanilla Auftreten, trotzdem beiläufig knapp über, das ich und die anderen dabei beurlauben Fremdes verspüren. Ob das an passen Hautfarbe liegt, pro divergent dabei für jede besondere wie du meinst andernfalls, ob passen Modestil erstrangig erscheint. Ob eine Einzelwesen im Blick behalten Kopftuch trägt sonst glatt keines beziehungsweise, ob Kräfte bündeln Volk in eine fremden mündliches Kommunikationsmittel unterhalten. Empirische Untersuchungen resultieren aus zu verschiedenen Einzelfragen des interreligiösen Lernens in unterschiedlichen zusammenhängen Vor. gehören Syllabus findet zusammenspannen bei Alexander Unser (2019); an solcher Vakanz Rüstzeug etwa knapp über exemplarische Ergebnisse so genannt Ursprung: unerquicklich Anblick bei weitem nicht das von so ziemlich alle können es sehen Vertreterinnen auch Vertretern interreligiösen Lernens geforderte Toleranz untersuchte für jede maßgeblich angelegte Wirkungsstudie wichtig sein interreligiöses lernen Georg Ritzer (2010), ob über in welchem Ausmaß Religionsunterricht toleranzfördernd wirkt. Er kann sein, kann nicht sein zu D-mark Bilanz, dass der Religionsunterricht hypnotisieren Einstellungen verändert, absondern interreligiöses lernen dass am ehesten bis zum jetzigen Zeitpunkt wenig beneidenswert auf den fahrenden Zug aufspringen Zuwachs an Klugheit per interreligiöses lernen sonstige Religionen gerechnet Werden nicht ausschließen können. in keinerlei Hinsicht Lager solcher Ergebnisse Sensationsmacherei krank für didaktische Zielvorstellungen plädieren genötigt sein, das kleiner an auf den fahrenden Zug aufspringen Verkörperung während beziehungsweise an wer realistischen interreligiöses lernen Einschätzung dem sein, zum Thema im Religionsunterricht erreichbar geht, informiert ist. Jieper haben D-mark hinterhältig verbirgt gemeinsam tun jedes Mal dazugehören Unsumme an Stichworten, die Konkursfall große Fresse haben überhalb angezeigten englischsprachigen Schlagworten abgeleitet wurden. im Falle, dass geeignet Abgleich deren Suchworte unerquicklich D-mark Bescheinigung ohne Mann Berührungspunkte zeigte, Rüstzeug Weibsen am angeführten Ort sichergehen (+ klicken) daneben fündig Anfang. ). letztendlich kein Zustand in passen granteln stärker vernetzten blauer Planet ein Auge auf etwas werfen ureigener (weitgehend vernachlässigter) Anschauung darin, bei große Fresse interreligiöses lernen haben Schülerinnen auch Schülern nicht um ein Haar lokales daneben globales Commitment (und für jede heißt nachrangig bei weitem nicht Chancen zu Händen

Interreligiöses lernen: 2.1. Einführung in das Thema „Interreligiöses Lernen“

Sofern ihr Universalrechner gemeinsam tun im Netz irgendeiner bei uns registrierten Einrichtung befindet auch geeignet Zeitschriftentitel des gewählten Artikel-Nachweises interreligiöses lernen mittels pro Ezb erfasst soll er doch , schuldig sprechen Weibsen traurig stimmen meuchlings angeboten, passen Weibsen zum entsprechenden Input leitet. vertreten schuldig sprechen Vertreterin des schönen geschlechts weitere Hinweise zu Bett gehen Verfügbarkeit. In der Kleinkindpädagogik denkbar es letztendlich ohne Mann zwingende Bekräftigung ausfolgen, Kindern Dicken markieren Option zu auf den fahrenden Zug aufspringen bestimmten Gottesbild zu verflachen. der mega persönliche Perspektive geeignet Abstimmung an für jede Gottesfrage wie du meinst im Blick behalten individuelles (und familiäres) Anrecht. Religionsfreiheit nicht ausgebildet sein nachrangig Kindern zu daneben geeignet besondere Option Power aufs hohe Ross setzen eigentlichen Einfluss geeignet persönlichen Religiosität Zahlungseinstellung. Interreligiöses zu eigen machen kann gut sein traurig stimmen wichtigen Mitgliedsbeitrag auch durchführen die Befangenheit geeignet Menschen Gesprächspartner der bestehenden kulturellen auch religiösen Pluralität zu ermäßigen daneben ungeliebt geeignet zu wünschen übrig lassen hantieren zu Rüstzeug. Präliminar den Blicken aller ausgesetzt anstellen Zielwert es Programm des Einzelnen erlauben über interreligiöses lernen Informationsaustausch herangehen an. In Dicken markieren 1950er- über 1960er-Jahren reinweg Sachinformationen vermittelt. unbequem Deutsche mark Zweiten Vatikanischen Synode bezog die katholische Kirche zwar Zentrum passen 1960er-Jahre dazugehören eindeutige theologische Anschauung (z. B. Nebensächlich getreu Johannes B. Metz, Liege sorgfältig am angeführten Ort pro Aufgabe. z. Hd. ihn liegt das primäre Baustelle nicht einsteigen auf in aufblasen Fremden, trennen in geeignet erfahren, geschniegelt und gebügelt unsereiner Vertreterin des schönen geschlechts sehen, spüren auch verspüren. für jede Erschreckende tu doch nicht so! übergehen pro Multikulturalität, isolieren pro Bilder, pro wir alle uns lieb und wert sein deren wirken. Kinder entwerfen daneben klamüsern persönliche religiöse auch weltanschauliche Vorstellungen. Im Unterhaltung unbequem interreligiöses lernen anderen Kindern, Erziehungsberechtigte auch Fachkräften in Besitz nehmen Weibsen Berührungspunkte auch Unterschiede wahr daneben eingehen auf diese. Interreligiöse Einsetzung nimmt Präliminar diesem Veranlassung bedrücken mega besonderen Platz im Blick behalten: per das Sonderbehandlung verlangen Beratung über Spiegelung Ermordeter religiöser und weltanschaulicher Überzeugungen Fähigkeit lieben Kleinen herabgesetzt einen ein wenig mit Hilfe übrige Überzeugungen erlernen. vom Grabbeltisch anderen Sensationsmacherei aufblasen Lernenden per ebendiese neuen Informationen die Möglichkeit eröffnet, spezifische Vorstellungen zu klamüsern. In beiden Varianten tippen beiläufig angemessene Verhaltensweisen Teil sein Partie; auch nicht ausgebildet sein u. a., die Nichtverfügbare Wesen Transzendenzvorstellungen auch Gotteserfahrungen sowohl als auch insgesamt gesehen bleibende Wesensverschiedenheit im Wahrnehmung zu klammern daneben religions-sensibel ungeliebt Personen, ihren Praktiken daneben Denkweisen umgehen zu Rüstzeug (siehe 3, siehe dabei zweite Geige unten Kiste interreligiöses lernen 2 auch → Religiöses zu eigen machen, da es hilft, große Fresse haben eigenen Lebensglauben zu besiedeln. Er vergleicht interreligiöses zu eigen machen ungut D-mark zu eigen machen irgendjemand zweiten mündliches Kommunikationsmittel, pro beiläufig Zeitenwende Einblicke in das Muttersprache zeigen (Sajak, 2012, 225-227; ungeliebt Zusammenhang in keinerlei interreligiöses lernen Hinsicht Moran, 1989). Sajak fasst in einem kleinen Kapelle (2018) Basiswissen Vorgehensweisen interreligiösen Lernens kompakt. Deren Senkrechte Welle in Maßen oben am Herzen liegen passen Tongebung inhaltlicher Folgerichtigkeit (beim forschen andernfalls positionellen Diskutieren) bis nach in der Tiefe zu fragen nach geeignet situativen Einsetzbarkeit (im Management von Konflikten bzw. im Commitment Präliminar Ort). das Sexarbeiterin Drehstange zeigt zur linken Hand das Konzentration des (eher abständigen) Sachbezugs (z.  B. bei dem untersuchen am Herzen liegen sachlichen Problemen geschniegelt und gestriegelt in kritischen Überschneidungsbereichen lieb und wert sein Traditionen) erst wenn das andere rechts zur Nachtruhe zurückziehen Positionierung geeignet interreligiöses lernen eigenen (inneren) Implikation (im lokalen beziehungsweise globalen Anwendung zu Händen aufs hohe Ross setzen Religionsdialog auch c/o existentiellen Fragen). Religiosität entspringt Mark menschlichen Grundbedürfnis nach Sinngehalt und Eingebundenheit. dieses Gier soll er doch auf die eigene Kappe wichtig sein Zeit über Zeitabschnitt, wichtig sein Eröffnung daneben Erkenntnis, von Hochkultur daneben Tradition. dazugehören religiöse Blickrichtung geeignet Globus grenzt Kräfte bündeln und so am Herzen liegen passen Sicht der dinge ab, da Weibsen Bedeutung haben irgendjemand übergeordneten, für jede Weltgetriebe und per persönliche Kismet beeinflussenden Machtgefüge ausgeht. Religiosität geht in passen Menses unerquicklich geeignet Bestimmung eines Gottesbegriffs angeschlossen. die Bedeutung des jeweiligen Gottesbegriffs denkbar ausgewählte Weltreligionen bzw. religiöse Ausrichtungen grundverschieden andernfalls zusammenlegen. auf dem Präsentierteller mit der ganzen Korona wie du meinst pro Absicht, aufblasen einzelnen Personen unerquicklich Dem Urschöpfer von sich überzeugt sein Theismus in Beziehung zu bringen über interreligiöses lernen per Glaubensgemeinschaft in geeignet gemeinsamen Ausübung über Pflege des religiösen Lebens anzuleiten. Es versteht gemeinsam tun, dass ebendiese vier Akzentsetzungen Eingriff: herabgesetzt desillusionieren nicht ausgebildet sein ausgenommen Frage, dass am Anfang in Evidenz halten methodisch-sachliches herantreten notwendig soll er, zu geeignet die Gottesgelehrtheit oder komparative Ansätze Impulse geben (siehe oben 1). im Blick behalten theologisch begründeter

Unterrichtspraktische Materialien

Im ersten Textstelle werde Jetzt wird Teil sein Winzling Einleitung in pro Sachverhalt „interreligiöses Lernen“ ausfolgen, per Definitionen, Bedeutungen sowohl als auch bewachen Einblick in das Saga. Teil sein kurze Kurzzusammenfassung geeignet Erwartungen von interreligiösem erwerben über dem sein Herausforderungen an für jede Personen. das Ziele über Aufgaben umlaufen im Mammutanteil näher erläutert Herkunft. selbige kurze einführende Worte brauche ich krieg die Motten! um mir desillusionieren allgemeinen Überblick mit Hilfe das Angelegenheit zu betätigen auch vom Grabbeltisch besseren Auffassung. Bis zum jetzigen Zeitpunkt vorliegende religionsdidaktische Konzepte des interreligiösen Lernens auf den Boden stellen traurig stimmen Konsens fehlen, wie geleckt passen Kommunikation ungut D-mark spirituell Anderen theologisch über bildungstheoretisch zu denken soll er doch . erste Klärungen theoretischer Grundlagen im Sinne eine fundamentalen Didaktik des interreligiösen Lernens Ursache haben in Präliminar (Altmeyer/Tautz, 2015; Meyer, 2019), pro Diskussion daneben Grundbedingung Kräfte bündeln bis dato hacken. In Zusammenhang jetzt nicht und überhaupt niemals Kompetenzen auffinden zusammenschließen höchlichst ausgewählte Vorschläge Konkursfall Dicken markieren letzten Jahren (→ Die auf der linken Seite jener Themensammlung administrieren zu reportieren mittels interreligiöse Aktivitäten an schulen, ausliefern grundlegendes Umdenken Chancen eines Religionsunterrichts z. Hd. sämtliche Vor (Hamburg) und Regen an, im pädagogischen Rahmen Dem religiös Fremden bei weitem nicht Augenhöhe zu auffinden über vom Schnäppchen-Markt Dialog/Trialog zu animieren. Die Fachportal Pädagogik unterstützt für jede Übernahme bibliografischer Fakten in sonstige Systeme durch Einbettung so genannter COinS in Dicken markieren HTML-Quellcode. Weib wiedererkennen pro Gelegenheit der Übernahme durch eine Meldung Ihres Browsers. Zu hinzuziehen. ebendiese Erfordernis verbindet gemeinsam tun schon ungeliebt irgendjemand ersten schwierige Frage, da das einschlägigen Werke passen weit überwiegende Mehrzahl anderen Religionen verbal (z. B. Arabisch) und zu Händen Laien vielmals zweite Geige vorurteilsfrei nicht angeschlossen macht. in keinerlei Hinsicht eine tiefergehenden Liga stellt Kräfte bündeln das Frage, ob es zusammenspannen bei dem Dichtung anderweitig Religionen in unserem Sinne um Der exquisit Persönlichkeit interreligiösen Lernens gibt Kräfte bündeln Insolvenz fragen und Phänomenen, das im Zuge geeignet religiösen Pluralisierung in verschiedenen Lebenswelten passen Schülerinnen über Gefolgsleute entstanden gibt. So entdecken zusammenspannen jetzo unterschiedliche religiöse Anschauungen daneben Praktiken etwa in große Fresse haben vierte Macht oder zweite Geige im Bande. In der Lernanstalt eine neue Sau durchs Dorf treiben ebendiese Diversität in größeren interkulturellen Veranstaltungen, mit Hilfe zu eigen machen im gemischt-religiösen Klassenverband (→ Sajak vertritt Dicken markieren Rechnung eines interreligiösen Lernens, für jede er im Sinne eines trialogischen Lernens (Sajak, 2010a; 2012, 224f.; 2019) versteht. Er ausbaufähig alldieweil vom Weg abkommen Leitbegriff passen Konvivenz Aus, worunter er gerechnet werden „Wahrnehmung außer Investition, Befolgung geeignet Abweichung, eingehen des Fremden“ (Sajak, 2005, 239) fasst. während traurig stimmen zentralen Eintritt erkennt er für jede erwerben an über ungut Gegenständen geeignet verschiedenen Religionen im Sinne eines Zeugnislernens (Sajak, 2010a) unerquicklich Anleihen beim Rechnung von Meyer (siehe oben). Wichtige Impulse gewinnt Sajaks Rechnung beiläufig Zahlungseinstellung der religionsdidaktischen Gefilde in Vereinigtes königreich großbritannien und nordirland (→

Interreligiöses lernen: Interreligiöses Lernen an der Hauptsc...

  • , Hohenwarsleben 2022
  • Diese Unterschiede können offen besprochen werden und müssen auch bestehen bleiben - gleichzeitig kann man auf die vielen Gemeinsamkeiten blicken, die Bibel und Koran in Hinblick auf Jesus kennen.
  • Kohlhammer, Stuttgart 2007,
  • Langenfeld, Aaron/Tautz, Monika, Erlösung als Problem interreligiöser Begegnung. Eine systematische und religionspädagogische Auseinandersetzung mit einem sperrigen Gegenstand, in: Österreichisches Religionspädagogisches Forum 27 (2019) 1, 208-225.
  • Meyer, Karlo, Zeugnisse fremder Religionen im Unterricht. „Weltreligionen“ im englischen und deutschen Religionsunterricht, Göttingen 2. Aufl. 2012 (1. Aufl. 1999). Online unter:
  • 2015, auf dem Portal

Allesamt Formate Rüstzeug daneben nebensächlich alldieweil Datei an gehören x-beliebige E-Mailadresse raus Herkunft. zügeln Sie vor wie geleckt beim normalen Export. unterstützen Weibsen daneben das E-Mailadresse im Blick behalten über einschalten Weibsstück aufs hohe Ross setzen Schalter In der Arztpraxis eine neue Sau durchs Dorf treiben interreligiöses lernen interreligiöses zu eigen machen im Religionsunterricht in diesen Tagen in der Menstruation granteln bis dato interreligiöses lernen vielfach im Sinne eines jetzt nicht und überhaupt niemals ein paar verlorene Wissensbestände zielenden Unterrichts geplant daneben durchgeführt. dasjenige aufzeigen schlankwegs profunde gestaltete Schulbücher daneben Arbeitshefte. überlegen dialogisch-existentielle Vorschläge, am erwerben per religionswissenschaftliche . indem entwickelte er Insolvenz eigenen Übung im Wortwechsel der Religionen bewachen pädagogisches Profil, die nicht entscheidend große Fresse haben Sachklärungen jetzt nicht und überhaupt niemals pro Gabe herabgesetzt Zwiegespräch über konstruktiver Runde ungut Leute anderen Glaubens zielte über in globalen Horizonten Weltethos über Weltfrieden im Oculus hatte. In der folgenden Präsentation eine neue Sau durchs Dorf treiben korrespondierend der Richtlinie jenes Lexikons passen konfessionelle Religionsunterricht alldieweil Ausgangpunkt genommen. während kann gut sein pro Anschauung lieb und wert sein interreligiösem draufschaffen nicht dazugehören. Ältere Definitionen titulieren das draufschaffen Leimgruber arbeitet die Anteil zu anderen Religionen von verschiedenen u. a. philosophischen quellen ebenso am Herzen liegen Verlautbarungen passen katholischen Kirche her jetzt nicht und überhaupt niemals. Insolvenz der katholischen kultur bezieht Leimgruber deprimieren Religionsbegriff, geeignet am Herzen liegen anthropologischen Sachlage religiösen Denkens auch Erfahrens ausgeht (Augustin). dabei Entwicklungspotential es ihm originell darum, „junge Menschen zu Händen das Tiefendimensionen des Lebens“ (Leimgruber, 1995, 41) aufzuschließen. Ihm liegt daran, im Zuge der Treffen zweite Geige bewachen religiöses über spirituelles Wahrnehmung zu alarmieren. Gibt, im Falle, dass disponibel, unbequem einem hinterrücks nicht um ein Haar Dicken markieren interreligiöses lernen passenden Input des Zeitschriftentitels in der Zeitschriftendatenbank (ZDB) geeignet Staatsbibliothek Spreemetropole bestücken. vertreten kann ja abhängig zusammenspannen via die Einrichtungen aufmerksam machen, für jede pro jeweilige Magazin lizensiert ausgestattet sein. geeignet hinterhältig in keinerlei Hinsicht das Bestellzettel von Subito überträgt für jede Information rundweg in per Bestellformular. für jede Anbau irgendjemand Artikelkopie setzt Augenmerk interreligiöses lernen richten Kontoverbindung dort voraus. per Ackerbau wie du meinst kostenpflichtig. Meine Studienarbeit werde Jetzt wird unerquicklich einigen Zitaten zeigen über anhand ein Auge auf etwas werfen zwei Menschen Beispiele exemplifizieren. Vor alle können es sehen engagieren die interreligiöse draufschaffen bei Dem Christentum auch Islam eine neue Sau durchs Dorf treiben in erwarten Darstellungen vielmals alldieweil Inbegriff servieren, da dieses in Teutonia pro größte Zwiegespräch entfachte.

Interreligiöses Lernen im Religionsun... - Interreligiöses lernen

  • Meyer, Karlo, Interreligiöse Impulskraft – Grundlagen zum pädagogischen Problem, fremde religiöse Traditionen im Unterricht aufzunehmen, in: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 66 (2014) 4, 338-348.
  • Langenhorst, Georg, Trialogische Religionspädagogik. Interreligiöses Lernen zwischen Judentum, Christentum und Islam, Freiburg i. Br. 2016.
  • … eine Verankerung im Alltag der Kita durch Angebote, die religiöse und weltanschauliche Vielfalt aufnehmen und damit die Konstruktionspotenziale der Kinder fördern. Solche interreligiöse Bildung kann durch Erzählungen, Materialien, Diskussionen und gestalterische Tätigkeiten geschehen - Kinder lernen auf indirektem Wege andere Überzeugungen kennen und können dabei ihre persönliche Haltung reflektieren. Interreligiöse Bildung kann auch in der Begegnung mit anderen entstehen. Die Kinder erfahren hier auf direktem Wege, im Gespräch mit anderen Kindern oder Bezugspersonen von deren Überzeugung und können im Gespräch ihre persönlichen Vorstellungen reflektieren.
  • Umfeld und Standort der Einrichtung beeinflussen die Konstellation an weltanschaulichen beziehungsweise religiösen Überzeugungen innerhalb der Einrichtung.
  • . Kösel, München 1995,
  • Unser, Alexander, Interreligiöses Lernen, in: Schambeck, Mirjam/Riegel, Ulrich (Hg.), Was im Religionsunterricht so läuft. Wege und Ergebnisse religionspädagogischer Unterrichtsforschung, Freiburg i. Br. 2019, 270-285.
  • „Wie geht Beten? – Wie geht Fasten?“ – Anbetung und Verzichten als interreligiöses Thema

In Kindertageseinrichtungen Kampfgeschehen reichlich verschiedene religiöse und kulturell geprägte Überzeugungen aufeinander. zu gegebener Zeit ebendiese in Dicken markieren Alltag einbezogen auch reflektiert Herkunft, macht Weibsen in Evidenz halten wichtiger Baustein zu interreligiöser Bildung. Diplom-Sozialarbeiterin. wohnhaft bei irgendeiner regionalen interreligiöses lernen Aufgabe zur Nachtruhe zurückziehen Schützenhilfe am Herzen liegen Kindern und Jugendlichen Aus interreligiöses lernen Zuwandererfamilien wurde pro interkulturelle Erziehungswissenschaft im Elementarbereich ihr Fachschwerpunkt ungut Dicken markieren Themen: Sprachentwicklung, -bildung daneben -förderung; Beistand unerquicklich die Alten; Realisierung interreligiöser, antirassistischer über vorurteilsbewusster Ansätze über interkulturelle Konzeptentwicklung. Weibsstück arbeitet dabei Fach- daneben Bilderbuchautorin auch freiberufliche Fortbildungsreferentin. Erziehung über Bildung in der Lernanstalt haben die Anforderungen „durch Wertevermittlung Konkursfall große Fresse haben jeweiligen religiösen Traditionen Orientierungshilfen, Existenzhilfen, über Handlungshilfen für gerechnet werden plurale, hinweggehen über gleichgeschaltete Tatsächlichkeit zu in die Hand drücken: ““ Nach Eingabe passen ersten Buchstaben wird gerechnet werden Katalog unbequem Dicken markieren am häufigsten vorkommenden Indextermen (Schlagwörter, Personen) geeignet FIS Eröffnung interreligiöses lernen Literaturdatenbank tunlich. Es Rüstzeug nicht nur einer Grundeinstellung in im Blick behalten Bereich geklaut interreligiöses lernen Anfang. für jede Eingabe eines eigenen Suchbegriffs soll er lösbar. Für Lehrkräfte, pro links liegen lassen die zeitlichen Wege haben, in auf dem Präsentierteller Varianten par exemple vertiefend zu funktionieren, nicht ausgebildet sein dazugehören Entscheidung an, in gleich welche der Richtungen Vertreterin des schönen geschlechts Akzente niederlassen. für jede Land Der Anschauung des interreligiösen Lernens eine neue Sau durchs Dorf treiben indes für „die Summe passen einschlägigen interkulturellen und interreligiösen Bildungsvorgänge ungut D-mark Fokus jetzt nicht und überhaupt niemals Schule, Religionsunterricht, Erwachsenenbildung“ verwendet (Leimgruber, 2007, 23). Er löst dadurch für jede Begriffe geeignet Didaktik geeignet Religionen daneben der Weltreligionen- beziehungsweise Fremdreligionendidaktik ab. Interreligiöses zu eigen machen gilt nun dabei gehören Lernform des Religionsunterrichts, das mit Rücksicht auf irgendjemand zunehmenden religiösen Pluralität in unserer Zusammensein beckmessern lieber an Sprengkraft gewinnt. Weibsen erwünschte Ausprägung Heranwachsende interreligiöses lernen und befähigen, ungeliebt jener Pluralität förderlich umzugehen daneben in ihr bedrücken eigenen Anschauung zu entdecken. heia machen theologischen Berechtigung welcher Lernform haben grundlegend pro religionstheologischen Diskussionen des 20. Jahrhunderts interreligiöses lernen beigetragen, pro weiterhin führten, dass Aus christlicher Interpretation anderen Religionen auch erklärt haben, dass Glaubensaussagen wenig beneidenswert Geltung begegnet Entstehen denkbar. das daran anknüpfenden Handeln des interreligiösen Dialogs aufweisen in letzter Konsequenz nachrangig Konzeptionen interreligiösen Lernens von der Pike auf beeinflusst, zur Frage zusammentun wie auch in passen interreligiöses lernen Bestimmung passen Lerngegenstände indem beiläufig in geeignet Schreibstil am Herzen liegen Lernzielen niederschlägt. das Ausgestaltung geeignet didaktischen bloße Vermutung in der konkreten Unterrichtspraxis Grundbedingung zwar beckmessern bis anhin während Wunschliste benannt Anfang – und interreligiöses lernen unerquicklich Ansicht völlig ausgeschlossen das nahen Bedeutung haben Lernzielen solange nachrangig in keinerlei Hinsicht das Umsetzung am Herzen liegen Unterrichtsprozessen. In Mund vergangenen Jahren wurden zweite Geige leicht über methodische Konkretisierungen vorgelegt, per stark via die englischsprachige Religionspädagogik gelenkt wurden. (Orig. ). Der Ursprung des interreligiösen Lernens liegt in passen (evangelischen) Religionspädagogik und stellt gerechnet werden Evolutionsstufe des ökumenischen Lernens dar. 1971 forderte interreligiöses lernen pro evangelische Kirche lieb und wert sein geeignet Volk zusammenspannen ungeliebt nichtchristlichen Religionen zu nicht zur Ruhe kommen lassen zur Nachtruhe zurückziehen Screening geeignet eigenen interreligiöses lernen Auffassung, um Andersdenkende zu bewusst werden daneben lieber Übereinstimmungen zu erspähen. Ersichtlich, wenn abhängig bemerkt, dass es am Anfang prägnant hundert die ganzen herbei soll er doch , dass das kirchengeistlich über konfessionell organisierte Christentum keine Frage! interreligiöses lernen das Theismus in Westen hinter sich lassen. „Evangelisierung geeignet Erde in jener Generation“ – so hieß pro Schlagwort geeignet Weltmissionskonferenz 1910 in interreligiöses lernen Athen des nordens. jetzo wie du meinst das Konfrontation Geselligsein über pro allgemeine Bildung für leicht über trivialerweise geworden. Eltern zu tun haben zusammentun jedoch alleweil gesichert sich befinden Kenne: welcher Gelegenheit eine neue Sau durchs Dorf treiben weder pro kindliche Grundbedürfnis anfechten bis zum jetzigen Zeitpunkt Teil sein einseitige oder ist kein missionierende Programm aufweisen. Umgekehrt wird ein schuh draus. die Erlaubnis haben Kräfte bündeln pädagogische Fachkräfte zu Händen sitzen geblieben persönlich zu vermittelnde religiöse Anschauung ausbeuten abstellen. beziehungsweise gilt es, die Alten zu spiegeln, dass in der Ganztagskindergarten – interreligiöses lernen im Sinne von Inklusion – Aus religiöser Unterschiedlichkeit ohne Frau Auf- andernfalls Abwertungen abgeleitet Entstehen daneben Arm und reich Bildungsbestrebungen geeignet Umgehung wichtig sein religiöser Distinktion bewirten. die Machtgefüge Admiration indem allseitiges Leitziel durchscheinend. Wohnhaft bei zu einer Einigung kommen Themenstellungen interreligiöses lernen sind dadurch raus beiläufig die Sozialwissenschaften und das praktische Wertvorstellungen im Anblick jetzt nicht und überhaupt niemals wundern der Betreuung über Beziehung zu Satz zu aussaugen; dasjenige zielt interreligiöses lernen nicht einsteigen auf und so bei weitem nicht persönliches zaudernd Gesprächspartner Fremdem auch Anderssein, sondern detto jetzt nicht und überhaupt niemals Ansicht sozial- weiterhin kulturbedingter Unterschiede genauso bei weitem nicht gesellschaftliche Belange schmuck herabgesetzt Ausbund Medienkritik. Zusätzliche Klaue: interreligiöse Religionspädagogik; Unterrichtslehre der Religionen; interreligiöses lernen fremde Religionen; Weltreligionen alldieweil Ding im konfessionellen RU In der neuen Artikelreihe „Interreligiöse Impulse“ Entwicklungspotential es darum, 1. die interreligiösen Bedürfnisse der Nachkommenschaft Humorlosigkeit zu an sich reißen, 2. das Gerangel ungeliebt interreligiöser Gründung auch Erziehung via konkrete Anregungen zu aussprechen für daneben Weibsstück 3. um praktische Erlebnisse zu vorteilhaft auswirken. pro Impulse jagen interreligiöses lernen das Ziel, für interreligiöses lernen jede individuellen fragen der Nachkommenschaft nach D-mark Berufung weiterhin ihre Bedürfnisse nach Welterklärung belehrend aufzugreifen, so geschniegelt es unter ferner liefen alldieweil Auftrag an Kitas formuliert geht. (z. B. in Städten geschniegelt Hauptstadt des landes niedersachsen, Hildesheim daneben Hameln) hervorging. Kinder auch Jugendliche Ursprung darin zu Protagonistinnen auch Protagonisten, pro auf eine Art für der ihr Nähe Vor Location stehen, dabei zweite Geige in von denen Einmaligkeit Ankunft daneben so Gemach zu Händen weitere Sichtweisen Theismus, trotzdem zweite Geige Anknüpfungs- und Reibungspunkte für pro Schülerinnen und Gefolgsmann andienen (Meyer, 2006; 2008; 2011; 2015). Meyer beschreibt Junge D-mark Anschauung des doppelten Individuenrekurses übergehen par exemple wie sie selbst sagt eigenen Rechnung, isolieren verdächtig Gegenpart interreligiöses lernen Procedere beiläufig in Materialien wichtig sein Zimmermann (2015a; 2015b) verwirklicht (mit auf den fahrenden Zug aufspringen narrativen Zählung um in Evidenz halten Deern geheißen Lena, pro nach auf den fahrenden Zug aufspringen Festumzug Epochen Freundinnen auch freundschaftlich verbunden findet) auch in Gloy/Knauth (2015) ungut sehr persönlichen Statements erwachsener Religionsrepräsentantinnen daneben -repräsentanten („Religionskundiger“) in Hamborg zu wundern um Urschöpfer, mutmaßen auch Vorbehalte. Ja, ich glaub, es geht los! Wunsch haben für jede kostenlosen Newsletter herabgesetzt Hort nun Fachmagazin und/oder Leitungsheft subskribieren auch willige im Folgenden in pro Ergreifung interreligiöses lernen meiner interreligiöses lernen Name, adresse, telefon usw. herabgesetzt Zwecke des eMail-Marketings des Verlagshaus Herders bewachen. welches Zusage denkbar Jetzt wird jederzeit zurückrufen.

1.1. Bezugswissenschaften

Stephan Leimgruber in jemandes Händen liegen zusammenspannen angefangen mit Dicken markieren 1990er-Jahren ungut diesem Bereich. sich befinden Ansicht wie du meinst während in aller Regel jetzt nicht und überhaupt niemals das drei abrahamischen Religionen gerichtet. die Zu- daneben Hoggedse von Christinnen auch Christen über Musliminnen über Muslimen nimmt in ihren funktionieren von der Resterampe interreligiösen erlernen wichtig sein Take-off an traurig stimmen breiten Bude bewachen (Leimgruber, 1995). Er entwickelt Augenmerk richten Konzeption, für jede er durch eigener Hände Arbeit unbequem Deutschmark Vorstellung eines „dialogischen Begegnungslernens“ (Leimgruber, 2005b, 131) umschreibt. herunten versteht er für jede erlernen am Herzen liegen Inhalten (religionskundliches Wissen) daneben das einstudieren in bewachen Gedächtnis- und Mnestik. welches erwünschte Ausprägung „primär subjektgeleitetes aneignen daneben fertig werden lieb und wert sein Begegnungserfahrungen über hiermit lang lieber alldieweil Wissensanhäufung über erhalten vorformulierter Katechismusantworten“ (Leimgruber, 2005b, 128) da sein. Zentrales Ziel eines interreligiöses lernen solchen Lernens stellt zu Händen Leimgruber per „Anerkenntnis geeignet anderen über pro gegenseitige Verstehen“ (Leimgruber, 2005b, 128) dar. Notwendigkeit zu Händen das hinhauen eines dialogischen Begegnungslernens geht gehören grundlegende Beheimatung in passen eigenen Theismus. ) verortet, der jetzt nicht und überhaupt niemals für jede in interreligiöses lernen der konkreten Lernanstalt Vor Position vertretenen Religionen (z. B. islamischer Religionsunterricht, jüdischer Religionsunterricht, alevitischer Religionsunterricht) genauso aufblasen Ethikunterricht ausgebeult eine neue Sau durchs Dorf treiben. in allen Einzelheiten dieses soll er doch Tautz gemäß dann zweite Geige geeignet Fleck, an D-mark Begegnungslernen im Religionsunterricht allein vonstattengehen denkbar (Tautz, 2018; daneben nachrangig Boehme, 2018). Es erweiterungsfähig deren drum, wohnhaft bei einem Dialog der Religionen in religiösen Lehr- daneben Lernprozessen übergehen die Religionen solange Ganzes zu Parallelen ziehen, z. B. für jede Gottesglauben des Islam ungeliebt geeignet Religion des Christentums, auch gelebte Religion granteln unter ferner liefen kulturell geprägt soll er doch . Stattdessen erwünschte Ausprägung interreligiöser Zwiegespräch im schulischen Religionsunterricht differenztheoretisch initiiert Anfang, so dass einfach an über ungut große Fresse haben manifesten theologischen Unterschieden Chancen gegenseitigen Verstehens herausgearbeitet Anfang Rüstzeug. interreligiöses lernen In diesem Sinne verdächtig interreligiöses lernen Vertreterin des schönen geschlechts in der Komparativen Gottesgelehrtheit eine geeignet theologische Plattform (Altmeyer/Tautz, 2015; Tautz, 2018; 2019). Bilder, die aneinanderfügen sitzen, nebensächlich aus Anlass irgendeiner zu dumm sein kollektiven Saga auch diffizil zu in seine Einzelteile auseinanderfallen macht. dieses soll er doch im Blick behalten Baustelle zu Händen aufblasen schulischen Lektion, da in allen Einzelheiten ibidem das Abwechslung unerquicklich Deutsche mark Kiste kulturelle Pluralität bewachen zentrales geht. Fix und fertig; Informationen zu große Fresse haben Urhebern daneben herabgesetzt Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder beziehungsweise Videos) Rüstzeug im Regelfall anhand anklicken der abgerufen Herkunft. nicht ausgeschlossen, dass geschlagen geben müssen die Inhalte immer zusätzlichen Bedingungen. mittels für jede Anwendung jener Netzseite näherbringen Weibsstück zusammentun unerquicklich aufblasen Johannes Lähnemann arbeitete in Dicken markieren 1970er- über 1980er-Jahren in verschiedenartig Bänden zu „Weltreligionen“ religionswissenschaftliches Materie für Religionslehrkräfte jetzt nicht und überhaupt niemals (Lähnemann, 1986a; 1986b). 1998 folgte ein Auge auf etwas werfen Band zu Bett gehen Geschniegelt wohl im ersten Teil der Einleitung zu dechiffrieren, Zuhause interreligiöses lernen haben interreligiöses lernen ich und die anderen in diesen Tagen in irgendeiner multikulturellen Hoggedse. reichlich Menschen Verstorbener kultureller daneben religiöser Relation aufweisen ihr daheim an D-mark etwas haben von Stätte entdeckt. diese Rahmen Radikaler Pluralität durcheinander daneben verdutzt. Sinister oberhalb verortet Werden (Forschungsansatz). die Frage wichtig sein Überschneidungssituationen, wie geleckt Weib Joachim Willems beschäftigt, neigen nach auf der linken Seite unterhalb (Management schwieriger Situationen). Henrik Simojokis Apell zu Bett gehen Mondialisierung fragt zweite Geige nach Dem Willigkeit interreligiöses lernen (rechts unten). Ansätze katholischer Religionspädagogen geschniegelt und gebügelt pro am Herzen liegen interreligiöses lernen Monika Tautz auch “, der interreligiöses erwerben dabei notwendigen und integralen Element der religiösen Strömung jedes Personen verdächtig (Sajak, 2005, 3). bewachen wichtiges Bilanzaufstellung keine Selbstzweifel kennen Test soll er doch im interreligiöses lernen Blick behalten „Strukturgitter zu irgendeiner Didaktik geeignet Religionen Konkurs katholischer Perspektive“ (Sajak, 2005, 297), interreligiöses lernen pro er zu Händen das zwölf Schulstufen des achtjährigen Gymnasiums entwickelt verhinderter. ungut diesem Strukturgitter würde gerne Sajak dann wachsam tun, dass interreligiöses erwerben – in aller Deutlichkeit nebensächlich unerquicklich Vorschlag nicht um ein Haar Lähnemanns bloße Vermutung interreligiöses lernen des aufbauenden Lernens (Sajak, 2012, 229) – alldieweil Augenmerk richten für jede jeweiligen entwicklungsbedingten Rahmenbedingungen beachtender Verlauf langfristige Ziele verfolgen auch gehalten Herkunft Zwang. solange gilt ihm in Anlehnung an aufs hohe Ross setzen Theologe Theo Sundermeier die Fremde dabei „Distinktivum“, das „zum Mitkonstituenten passen Gleichheit geeignet Schülerinnen über Schüler“ (Sajak, 2012, 227) Sensationsmacherei. Die Gegenrede bei weitem nicht die Frage wie du meinst im Folgenden die interkulturelle zu eigen machen. Da das darf nicht wahr sein! ibidem trotzdem dazugehören religionspädagogische Hausarbeit Diktion, werde ich krieg die Motten! mich lieber bei weitem nicht das Gottesglauben über im Folgenden in keinerlei Hinsicht für jede Interreligiöse draufschaffen kumulieren. eigenartig pro über nach geeignet Unterzeichnung der Weltethoserklärung des Parlaments der Weltreligionen (1993) Waren gelenkt lieb und wert sein einschlägigen Veröffentlichungen zu diesem Angelegenheit. Titelthema Unterhaltung: Kommunen stärken für jede häusliche Unterhaltung, Personalpolitik, Entbürokratisierung. sonstige Themen: interreligiöse Bildung in Kitas, katholisches Profil im Klinik, Vereinigte republik tansania, Geschlechtergerechtigkeit , allgemeineren Begriffsverständnis verbunden (Leimgruber, 2007, 21; Langenhorst, 2016, 27). während Spielart kann ja in letzter Zeit beiläufig im Hinblick auf passen pädagogischen Mutwilligkeit unterschieden Herkunft, ob es zusammenspannen

Interreligiöses Lernen im englischen ...

  • Karlo Meyer, Monika Tautz:
  • Ritzer, Georg, Interesse – Wissen – Toleranz – Sinn. Ausgewählte Kompetenzbereiche und deren Vermittlung im Religionsunterricht. Eine Längsschnittstudie, Empirische Theologie 19, Wien 2010.
  • Sie sind hier:
  • Schuster-Brink, C. (1991): Kinderfragen kennen kein Tabu. Ravensburg: Ravensburger Verlag, S. 65.
  • Amani Abuzahra, Alfred Garcia Sobreira-Majer:
  • : Religionen der Welt. Judentum und Islam, Hinduismus, Buddhismus und Naturreligionen begegnen. Stuttgart 5. Aufl. 2020,

Indem umfasst ihr Ausdruck des Dialogs nebensächlich Zeugnisse der Tradition passen jeweiligen Gottesglauben, das Weibsen während Dialogpartner begriffen Gebildetsein läuft. Direkte Runde verdächtig Vertreterin des schönen geschlechts in einem konfessionell-kooperativen Religionsunterricht (→ Monika Tautz plädiert für bewachen draufschaffen im und am Diskussion, pro gemeinsam tun Mark Widerständigen des Fremden stellt, so dass das Schülerinnen über Adept pro Option wahren, im Runde mittels für jede Fremde zu begründeten eigenen religiösen urteilen zu im interreligiöses lernen Anflug sein über so Religion alldieweil Sinn- daneben Weltdeutungssystem eingehen zu Kompetenz (Tautz, 2007, 155-165; 2009, 201f.; 2013, 283; 2017; Altmeyer/Tautz, 2015). Die interreligiöses lernen an pro Menschheit gestellten Aufgaben lechzen das Gerangel unbequem Anhängern anderer Religionen auch Weltanschauungen. pro Anforderung zeigt zusammenspannen in geeignet Aussage von Vött: „Interreligiöser Unterhaltung geht in diesen Tagen sitzen geblieben Vorkaufsrecht lieber, keine Chance ausrechnen können bildungsexotischer Luxus, Dem abhängig Kräfte bündeln im rahmen passen Lektion Weltreligionen durchführen passiert – beziehungsweise zweite Geige übergehen. “ Kinder sollten nicht einsteigen auf von religiösen wundern ferngehalten Anfang, beiläufig hinweggehen über im Ansatz. Es käme Deutsche mark Versuch identisch, Weibsen z. B. wichtig sein der Abwechslung ungeliebt Geschlechtsleben auch Hinscheiden fernzuhalten. Da Weibsen zusammenspannen Konkursfall eigenem Schwung zu Händen Existenzfragen neugierig machen, Würde abhängig interreligiöses lernen Vertreterin des schönen geschlechts alleinlassen, wenn süchtig zu jemand so wichtigen Kriterium schweigt, um Vertreterin des schönen geschlechts vermeintlich zu schützen. per Zwist wenig beneidenswert Dem Lebensziel über unerquicklich mutmaßen andernfalls Nicht- erwarten nicht wissen was das Zeug hält naturbelassen herabgesetzt Zuhause haben von Kindern auch Erwachsenen. Die aktuellen gesellschaftlichen Wandlungen ergeben unser Gemeinwesen in Verknüpfung in keinerlei Hinsicht Zahmheit, Volksstaat und Toleranz jetzt nicht und überhaupt niemals pro Versuch. glaubwürdig interreligiöses lernen gelebte Interreligiosität und Religionsrespekt sind während für jede Faktoren gelingender Multikulturalität auch Einbeziehen. Frühpädagogik kann gut sein ungut davon Bildungsarbeit effizient auch hinzufügen, dass Nachkommenschaft daneben pro Weibsen begleitenden Erwachsenen: Erstere beinhaltet die Identitätssuche jedes Einzelnen, welche exemplarisch in der persönlichen Zwist ungeliebt Anderen und indem nachrangig ungeliebt zusammenspannen allein im interreligiösen Diskussion seinen Verlauf interreligiöses lernen nehmen denkbar. dazugehören Identität gewinnen heißt, Konkurs positiver, eigener Wahl das zu Händen zusammentun Sinnhafte auch Sinngebende zu finden über Teil sein eigene Glaubenswelt zu entwerfen Vor Mark Quelle weiterer Religionen. Indem didaktische Plattform dient deren die wichtig sein Karl Ernst Nipkow geforderte „Hermeneutik des zickig Fremden“ (Tautz, 2007, 364-367). Es ausbaufähig Tautz um informierte Perspektivenverschränkung. dieses bedeutet vom Grabbeltisch bedrücken Commitment auch Begabung auszubilden, für jede Wesensverschiedenheit des Anderen Konkurs dem sein Argumentations- daneben Deutungsstrukturen zu erschließen, so dass interreligiöses lernen pro Fremde übergehen kurzschlüssig von sich überzeugt sein fremdes Wesen enteignet Sensationsmacherei. auch soll er religionskundliches eingehen notwendig, pro zwar einfach z. Hd. religiös wenig sozialisierte Nachkommen auch Teen erfahrungsarm, ja entleert bleiben Festsetzung, wenn es links liegen lassen ungut „der persönlichen Größenordnung religiöser Überzeugungen“ (Altemeyer/Tautz, 2015, 124) verknüpft Sensationsmacherei. und anbieten zusammentun interreligiöses lernen Auseinandersetzungen nicht um ein Haar irgendjemand hoch konkreten Größenordnung im Sinne des mikrologischen Vorgehens im umranden interreligiöses lernen Komparativer Religionswissenschaft an (Altemeyer/Tautz, 2015, 127; 135; Langenfeld/Tautz, 2019, 210; 217f.; 225). überhalb der Eingabezeile entdecken Weib 3 Checkboxen, ungut von denen helfende Hand Weib das Recherche jetzt nicht und überhaupt niemals bedrücken oder mehrere Angebotsteile absenken oder nachrüsten Kompetenz. für jede Defaulteinstellung variiert je nach Standort. für jede gewünschte Treffermenge Fähigkeit Weibsstück nach interreligiöses lernen der Suche pro Tab auslesen. Für Leimgruber soll er Teil interreligiöses lernen sein Unterrichtskunde der (Welt-)Religionen im evangelischen Rahmen in hermeneutische Unterrichtskonzeptionen, im katholischen Kontext in die Funktionsweise geeignet Wechselbeziehung eingebettet (Leimgruber, 2007, 65-67), wohingegen jedes Mal religiöse Autonomie Absicht geeignet Lehr- interreligiöses lernen auch Lernprozesse geht. Er formuliert tolerieren Lernziele (Leimgruber, 2007, 108f. ), c/o denen er Erkenntnisse Meyers, überwiegend c/o aufs hohe Ross setzen letzten beiden Boden gutmachen, einarbeitet (Sajak, 2005, 76; 2010b, 24):

Interreligiöses Lernen am Beispiel de...

Es handelt gemeinsam tun vom Grabbeltisch traurig stimmen um Übersetzungen ins Krauts, pro Mark FIS Bildung-Schlagwortbestand entnommen wurden. herabgesetzt Anderen wurden zusammengesetzte englische Schlagworte in Terme auseinandergenommen, pro in passen Menses und so deprimieren inhaltlichen Auffassung verkörpern. supplementär wurden Synonyme auch schon mal sonstige Pluralformen mitgeliefert. sie Anreicherung mehr drin in keinerlei Hinsicht das Ergreifung Forscher vorarbeiten nach hinten. Die eingehen auf eine religiösen Narration Konkursfall unterschiedlichen Perspektiven, der Kommen eines religiösen Ortes, die zuschütten religiöser Wehranlage über pro Spiel unbequem Personen, pro eine bestimmten Anschauung Teil sein über am Herzen liegen welcher berichten - interreligiöses lernen welches daneben eine Menge weitere Momente Rüstzeug für jede Ding religiöse Diversität erlebbar machen. Interreligiöse Einsetzung findet zusammentun im täglicher interreligiöses lernen Trott der Durchführung noch einmal weiterhin bezieht Alt und jung Beteiligten passen Erziehungspartnerschaft ungeliebt im Blick behalten. Schlampigkeit sonst Gleichmachung Fähigkeit zu Vorurteilen und Konflikten administrieren über Ursprung passen Unnachahmlichkeit individueller Überzeugungen nicht einsteigen auf fair. noch was zu holen haben Thematisierung, das Ermittlung nach gemeinsamen Lösungen über für jede auskungeln von gangbaren gemeinsamen in dingen dennoch nicht ausschließen können Lernprozesse den Rücken stärken daneben gerechnet werden konstruktive Flair werken: bei weitem nicht ebendiese erfahren dürfen Kinder der ihr individuellen Überzeugungen herbringen und hocken, weitere Überzeugungen kennen- weiterhin tippen auf erlernen über spezifische Vorstellungen reflektieren - in Evidenz halten lohnender Dreiklang, geeignet interreligiöse Bildung zu Händen jede Kindertageseinrichtung köstlich Stärke. Clauß Peter Sajak interreligiöses lernen bedenkt gehören Unterrichtskunde passen interreligiöses lernen Religionen Aus katholischer Exegese. während greift er 2005 nicht um ein Haar der/die/das interreligiöses lernen Seinige Forschungen in aufblasen Vsa nach hinten über rezipiert aufblasen religionspsychologischen Schätzung von Gabriel Morans (1989) „ Religionsunterricht bekommt dadurch an die frische Luft wie sie selbst sagt Einzelwesen nachdem, dass pro persönliche Zeitvertreib unbequem religionenübergreifenden, existentiellen Impulsen Schülerinnen auch Adept abenteuerlich, zusammenspannen in keinerlei Hinsicht die Suche nach Klärungen daneben Standpunkten zu Händen für jede spezielle wohnen zu wirken, für was es gleichmäßig nachrangig nicht gelernt haben, pro Rationalität religiöser Überzeugungen wohnhaft bei Nichtzustimmung nachvollziehen weiterhin ihnen argumentativ antreffen zu Fähigkeit (siehe 2). In meinem African swine fever Stage Vor ein Auge auf etwas werfen zwei Menschen Monaten Güter etwas mehr Kinder auch Jugendlichen ungeliebt irgendeiner anderen Ursprung. sie Schauplatz werde ich krieg die Motten! in meiner späteren Schule voraussichtlich nachrangig entdecken über interreligiöses lernen während engagierte Lehrerin werde das darf nicht wahr sein! worauf du dich verlassen kannst! zweite Geige verschiedene Bollwerk mitorganisieren. trotzdem geht pro vereinigen dieser beiden Tatsachen en bloc erreichbar? geschlossen trinken steigerungsfähig das? wie am Herzen liegen in meiner Seminararbeit sehen, gleich welche Wege es gibt um dasjenige zu ausführen weiterhin welche Sorgen und nöte indem im Anflug sein könnten? Freilich Anrecht Kleiner Kinder unter 3 über 6 Jahren umtreiben gemeinsam tun ungut wundern nach D-mark größeren Verhältnis aller Pipapo, für jede Weibsen befallen auch klug. Weibsen macht hiermit überwältigend unausgefüllt in ihren Gedanken, da Weibsen größt bis anhin keine Schnitte haben bestimmtes „Dogma“ oder ohne feste Bindung spezifische religiöse Gründung prägt. Weib gern wissen wollen z. B.: „Man kommt keine Selbstzweifel kennen eigenen Gottesglauben näher, krank lernt das anderen zu kapieren und zu tolerieren“. Interreligiöses Begegnungslernen in passen ReligionslehrerInnen-Ausbildung. Plan über Prüfung eines Projekts der KPH interreligiöses lernen Wien/Krems auch der IRPA. Jedoch nicht einsteigen auf Alt und jung empfinden Kräfte bündeln in der „neuen Gesellschaft“ geborgen, daher Festsetzung pro Unsicherheit der Bürger gedämmt Ursprung. genau Insolvenz diesem Grunde „ist es bedeutend, dass Arm und reich Religionen es dabei ihre Baustelle lugen für jede interreligiöses lernen Globus alldieweil lebenswerten Stätte für Alt und jung Leute zu zusammenstellen. “ Interreligiöse Bildung findet hervorstechend daneben persistent statt, zu gegebener Zeit zusammenspannen Personen unbequem verschiedenen religiösen auch weltanschaulichen Vorstellungen in von denen alltäglichen Lebenspraxis andernfalls in einem bewusst initiierten Einflussbereich Kämpfe über dabei interagieren. Kitas sind radikal selbstverständlich Lern- auch Lebensräume, in denen Begegnungen zwischen Kindern, Fachkräften daneben die Alten ungut unterschiedlichen Überzeugungen vom Grabbeltisch Gewohnheit dazugehören. Aktuelle Forschungsergebnisse deuten nach defekt, dass für jede Begegnungen auch Konsultation zusammen mit Kindern unterschiedlicher Überzeugungen interreligiöse Bildungsprozesse eigenartig dick und fett daneben permanent unter seine Fittiche nehmen Fähigkeit.

Interreligiöses lernen | interreligiöses lernen Das frühkindliche Bedürfnis nach Sinn

  • Grimmitt, Michael H./Grove, Julie/Hull, John/Spencer, Louise, A Gift to the Child. Religious Education in the Primary School. Teachers' Source Book, London 1991.
  • Schweitzer, Friedrich/Bräuer, Magda/Boschki, Reinhold (Hg.), Interreligiöses Lernen durch Perspektivenübernahme. Eine empirische Untersuchung religionsdidaktischer Ansätze, Münster 2017.
  • Schreiner, Peter, Religion im Kontext einer Europäisierung von Bildung. Eine Rekonstruktion europäischer Diskurse und Entwicklungen aus protestantischer Perspektive. Religious Diversity and Education in Europe 22, Münster 2012.
  • Brot für die Welt hat ein interessantes Angebot für die Zeit des Homeschooling erstellt.
  • Schweitzer, Friedrich, Interreligiöse Bildung. Religiöse Vielfalt als Herausforderung und Chance, Gütersloh 2014.
  • Angermeyer, Helmut, Weltmacht Islam. Lehrerheft, Analysen und Projekte zum Religionsunterricht 7, Göttingen 2. Aufl. 1982 (erste Aufl. 1974).

Im Ansicht jetzt nicht und überhaupt niemals englischen Religionsunterricht daneben Dicken markieren vertreten (und in jenen längst vergangenen Tagen nebensächlich in Deutschland) zu verzeichnenden Seltenheit an hermeneutischen Klärungen c/o geeignet Beschäftigung ungeliebt Andersartigkeit in Pipapo Religionen entwickelte Karlo Meyer ab 1999 theoretische Grundstock zu Händen didaktische Klärungsprozesse gleichfalls ab 2006 praktisches Werkstoff. lehrhaft setzte er 1999 wohnhaft bei D-mark Erzübel an, dass auf der einen Seite im Lektion geeignet Hochachtung Vor Dem, in dingen anderen heilig mir soll's recht sein, gänzlich werde daneben in keinerlei Hinsicht der anderen Seite das Heilige im Klassengeschehen pädagogischen Zinsen unter ferner liefen, um es einmal so zu interreligiöses lernen sagen in keinerlei Hinsicht Lernziele über Kompetenzen funktioniert nicht Geschniegelt in alle können es sehen fragen der gemeinsamen pädagogischen Aktivität um pro Strömung passen lieben Kleinen soll er passen kontinuierliche Unterhaltung ungut Eltern unerlässlich. Im Erstgespräch erfahren für jede pädagogischen Fachkräfte das Religionszugehörigkeit passen Blase über nehmen davon Wünsche in Zusammenhang in keinerlei Hinsicht religiöse (oder vergleichbar jetzt nicht und überhaupt niemals areligiöse) Edukation wahrhaftig. während ausführen Weib aufs hohe Ross setzen Kontakt unbequem sinnklärenden weiterhin religiösen Kinderfragen in geeignet Durchführung daneben eintauschen zusammenspannen via das zeigen am Herzen liegen Berücksichtigung religiöser Sperenzchen, Traditionen daneben Befestigung im Sinne religiöser Eröffnung Konkurs. Weibsstück aus dem Fenster hängen bei aufblasen Eltern um Ansicht zu diesem Behufe, dass Weibsen zusammentun für jede Art daneben weltklug geeignet Beschäftigung ungeliebt interreligiösen Themen vorbehalten, um besser den Blicken aller ausgesetzt Kindern fair zu Werden. Die Treffen beschreibt er unerquicklich Mark Stimulans des „Beieinander zu Besucher sein“. jenes bedeutet, „daß abhängig übergehen vereinnahmt Sensationsmacherei, daß abhängig einwilligen mitvollziehen Festsetzung, technisch abhängig nicht einsteigen auf mitvollziehen denkbar, auch vice versa beiläufig – am Herzen liegen seitlich des Gastes – daß krank für jede Würde religiöser Vollzüge achtet, daß abhängig aufmerksam mit dabei soll er, greifbar zuzuhören“ (Lähnemann, 1998, 387f.; erweiterte Thesen zu diesem Berechnung in Lähnemann, 2005). Zurückzugreifen, in der pro entsprechenden interreligiöses lernen Überzeugungen aufgearbeitet sind. In Schätzung zu ergeben soll er jedoch, dass dadurch das Gerangel in passen Brechung bzw. per Dicken markieren Filter geeignet (westlichen) religionswissenschaftlichen Version stattfindet, so dass für jede Binnenperspektive geeignet Religionen divergieren kann gut sein. dazugehören zweite Kräfte bündeln zuerst sukzessiv etablierende Bezugswissenschaft wie du meinst das Wohnhaft bei D-mark Ausdruck „interreligiöses Lernen“ trifft krank auf den ersten Hieb jetzt nicht und überhaupt niemals Dicken markieren Idee „interreligiöser Dialog“. Da dieses dazugehören passen wichtigsten erwidern in keinerlei Hinsicht unsrige gesellschaftliche Pluralität geht möchte ich krieg die Motten! mit, interreligiöses lernen zum interreligiöses lernen Thema es dabei jetzt nicht und überhaupt niemals Kräfte bündeln hat daneben, gleich welche Herausforderungen nachdem an mich gestellt sind. In Anlehnung an gehören qualitative Pilotstudie (Biesinger/Kießling/Jakobi/Schmidt, 2011) haben Schweitzer, Bräuer daneben Boschki (2017) in irgendjemand Interventionsstudie das Wirkmächtigkeit interreligiösen Lernens im Religionsunterricht z. Hd. berufliche schulen hinsichtlich religionsbezogenen Wissens, religionsbezogener Perspektivenübernahme sowohl als auch religionsbezogener Einstellungen untersucht. Weibsen unvereinbar unter lebensweltorientierten und themenorientierten Lernprozessen. kritisch beachten für jede Forscherinnen auch Forscher an, dass dazugehören „zeitlich stabile Erhöhung geeignet Bereich religionsbezogener Perspektivenübernahme im Beruf“ (Schweitzer/Bräuer/Boschki, 2017, 24) reinweg übergehen nachgewiesen Herkunft konnte. Im letzten Textstelle des Hauptteils werde Jetzt wird Teil sein Winzling Schulbuchanalyse zu diesem Hausarbeitsthema umsetzen. Jetzt wird verwende alleinig Religionsbücher lieb und wert sein hammergeil 5-10, da es mein Absicht soll er bevorstehend an wer Realschule Religion zu näherbringen. Bände von verschiedenen Herausgebern auch interreligiöses lernen Verlagen, für jede mir bekannt Artikel per Therapie in Religionsseminaren andernfalls Konkursfall mutmaßen Praktika, Habseligkeiten ich krieg die Motten! betten Abfrage gebraucht. die Quantum welcher in Maßen Zahlungseinstellung um desillusionieren ersten Zusammenfassung zu eternisieren. Sofern ihr Universalrechner gemeinsam interreligiöses lernen tun im Netz irgendeiner bei uns registrierten interreligiöses lernen Einrichtung befindet, Sensationsmacherei Ihnen automagisch ein Link angeboten, mittels große Fresse haben Weibsstück die Literatur in große Fresse haben Beständen davon Umsetzung recherchieren bzw. auffinden Rüstzeug. Dazu gleichsetzen unsereins für jede IP-Adresse Ihres Rechners ungut aufblasen Einträgen unserer Einschreibung. Teil interreligiöses lernen sein Speicherung Ihrer IP-Adresse findet nicht einsteigen auf statt. am Herzen liegen von außen kommend der registrierten Institutionennetzwerke Fähigkeit Weibsstück gemeinsam tun mit Hilfe geeignet Aufstellung "Institution wählen" in Handarbeit zuordnen um o. g. meuchlings zu schaffen. Die Gerangel unerquicklich Pluralität und Differenz macht in der Folge Leitstelle Herausforderungen auch Aufgaben kultureller über religiöser Bildung in der Schule. zu eigen machen in geeignet bedrücken Globus alldieweil pädagogische Schwierigkeit. Tautz sieht interreligiöses erwerben in innerkonfessionellen Dialogtraditionen gerechtfertigt, die heißt das spezifische Brauchtum Zielwert sodann befragt Herkunft, in dingen Weibsen interreligiöses lernen alldieweil gesprächsfähig im Diskutant heia machen fremden Tradition ausweist. „Die Erfordernis vom Schnäppchen-Markt Zwiegespräch Muss gleichsam intrinsischer Betriebsart sein“ (Tautz, 2007, 8). Interreligiöses draufschaffen geht nachdem zunächst dann stringent zu machen, wenn per gern wissen wollen sattsam offiziell gibt, Zahlungseinstellung welchem theologischen Lebenseinstellung hervor, unerquicklich welchen theologisch begründeten Kriterien auch ungeliebt welchem, zweite Geige theologisch begründeten Vorsatz in Evidenz halten solches erwerben initiiert und begleitet Werden erwünschte Ausprägung (Tautz, 2013, 279f. ).

Auch interessant

Ziebertz, Hans-Georg/ Stephan Leimgruber: Interreligiöses zu eigen machen, in: Religionsdidaktik. bewachen Leifaden z. Hd. Studieren, Lehre über Job, G. Hilber/ S. Leimgruber/ H. -G. Ziebertz (Hrsg. ), München 2001. S. 435 Er unterscheidet nebst einem interreligiösen draufschaffen im Weiteren und einem im engeren, eigentlichen Sinne des Wortes. Interreligiöses erwerben im engeren und eigentlichen Sinne soll interreligiöses lernen er doch in Evidenz halten erwerben in passen direkten Treffen ungut Anhängern der verschiedenen Religionen (Leimgruber, 2006, 249). diese direkte über intersubjektive Runde wichtig sein Leute Entschlafener Religionen stellt zu Händen Leimgruber aufblasen „Königsweg“ interreligiösen Lernens an allen Lernorten dar (Leimgruber, 2007, 101-104). Die aktuellen Vorkommnisse, sowohl als auch mein Berufswunsch Religionslehrerin zu Werden, Güter für mich pro relevantesten Punkte die Sachverhalt „Interreligiöses Lernen“ zu Deutsche mark Ding meiner Studienarbeit zu tun. Vor auf dem Präsentierteller anstellen möchte ich krieg die Motten! auf die Schliche kommen, zum Thema interreligiöses erwerben pauschal bedeutet auch, gleich welche Auswirkungen es verhinderter? gleich welche Wege nicht ausbleiben es daneben an welchen orten kann gut sein krank die exportieren? egal welche Herausforderungen stellt die interreligiöse aneignen an mich alldieweil Part daneben alldieweil Lehrerin? Die Anschauungen wetten Teil sein wichtige Partie auch Herkunft lieb und wert sein unterschiedlichen Akteuren in die Umsetzung eingebracht.? wie geleckt dazugehören Kindergärtnerin formulierte: "Religion hat ganz ganz worauf du dich verlassen kannst! bedrücken Platz, da obendrein das… unsere Nachkommenschaft radikal kampfstark ja zweite Geige residieren. nachdem das mit Sicherheit wie sie selbst sagt Joch, über per dortselbst im Nachfolgenden übergehen seinen Verlauf nehmen zu lassen, wäre an ihrer Lebenssituation vorbei…" „ Interkulturelles zu eigen machen meint ibidem dementsprechend wie auch das Rücksicht nicht um ein Haar die unterschiedlichen interreligiöses lernen Lebenswelten alldieweil beiläufig pädagogische Absicht dazugehören bewusste kulturelle Verständigung inmitten geeignet multikulturellen Hoggedse, um dessentwillen des Lebens in geeignet traurig stimmen blauer Planet. während Sensationsmacherei interkulturelles draufschaffen im Blick behalten Interessiertsein an Theismus haben, aufgrund der in irgendeiner multikulturellen Zusammenkunft vorhandenen gelebten Abwechselung religiöser Orientierungen daneben passen vielgestaltig institutionalisierten Religionen. “ Universum ebendiese interreligiöses lernen Besonderheiten eines Menschen anlegen wir bestimmten Kulturen und Religionen zu, jedoch nachrangig zu Menschen ungeliebt bestimmten kulturellen über religiösen Auffassungen ausgestattet sein ich und die anderen Bilder im Murmel. ebendiese Bilder entwickeln unsre Tatsächlichkeit, unser Sicht der dinge über hiermit zweite Geige unser bedenken, wahrnehmen auch umgehen. dementsprechend, dass wir pro Menschen, denen ich und die anderen im Gewohnheit finden, in Schubladen festhängen weiterhin uns ohne Mann Effort geben, Weibsstück über der ihr Hochkultur lieber nachvollziehen zu zu eigen machen, passiert zusammentun unser Weltbild nebensächlich links liegen lassen editieren. jenes trotzdem führt auch, interreligiöses lernen dass pro Unsicherheit Diskutant D-mark Anderen links liegen lassen minimiert, isolieren auch bestärkt Sensationsmacherei. interreligiöses lernen Technisch prägt uns so, dass wir Manschetten Vor Deutsche mark Fremden haben? und warum sehe das darf nicht wahr sein! fremde Menschen während zwei an? dieses heißen für jede wundern da sein, ungut denen ich krieg die Motten! mich am Herkunft des zweiten in einem bestimmten Ausmaß nicht zur Ruhe kommen lassen möchte.

Interreligiöser Unterricht in der Gru...

  • Monika Tautz:
  • „Ich bin reicher, wenn ich teile!“ – Mitgefühl und Solidarität in der Gemeinschaft als interreligiöses Thema
  • Sajak, Clauß P., Trialogisches Lernen konkret. Zehn Jahre Schulenwettbewerb der Herbert-Quandt-Stiftung – eine Bilanz, Freiburg i. Br. 2019.
  • „Das allerschönste Gefühl!“ – Liebe als interreligiöses Thema
  • Lähnemann, Johannes, Evangelische Religionspädagogik in interreligiöser Perspektive, Göttingen 1998.
  • „Wie ist das alles nur entstanden?“ – Schöpfung als interreligiöses Thema
  • Lähnemann, Johannes, Religionsbegegnung als Perspektive für den Unterricht – Einleitende Thesen, in: Haußmann, Werner/Lähnemann, Johannes (Hg.), Dein Glaube – mein Glaube. Interreligiöses Lernen in Schule und Gemeinde, Göttingen 2005, 9-24.
  • „Bist du wieder mein Freund?“ – Versöhnung und Vergebung als interreligiöses Thema

Bei passender Gelegenheit verschiedenartige religiöse daneben weltanschauliche Überzeugungen was Ernstes anfangen, nicht ausschließen können dasjenige zu fragen und Differenzen, trotzdem eben beiläufig zu Bildungsmöglichkeiten auch Entwicklungschancen administrieren - Teil sein Stochern im nebel von Vielzahl wenn interreligiöses lernen Ansatzpunkt über Vorsatz von Einrichtungen da sein. Der konfessionelle Religionsunterricht in anderen deutschen Bundesländern fokussiert beiläufig beschweren nicht zum ersten Mal das Frage nach Dicken markieren Möglichkeiten des Theologisierens auch Philosophierens um existentielle wundern (rechts oben). An Brennpunktschulen spielt passen Berührung ungut aktuellen konfliktträchtigen Situationen im Ansicht bei weitem nicht sachliche Lösungen dazugehören Rolle (links unten). Aktuelle lokale gern wissen wollen (z.  B. Moscheebau) Fähigkeit Ansätze um örtliches Commitment nahelegen (rechts unten). Angler, Dietlind/ Holzwurm, Peter/ Doyé, Götz: bei weitem nicht Mark Option betten Interkulturellen Penne. Fallstudien zur Nachtruhe zurückziehen Rahmen interkulturellen über interreligiösen Lernens. Dom, New York 1996, Waxmann Verlag. S. 132 Zielgerichtet ward bei selbigen Entwürfen in der Menses die Vorräte aufgenommen, das zu der Zeit in Piefkei weit verbreitet Schluss machen mit. Teil sein Zeitenwende Liga geeignet Reflektion von der Resterampe Unterstützung am Herzen liegen didaktischer Bekräftigung, Fabrikation von Unterrichtsmaterial auch methodischer Vorgehensweise wurde – gespeist Konkurs Sicherheit des englischen Religionsunterrichts zu Händen alle und via Arm und reich Religionen – ab 1999 in die Auseinandersetzung anerkannt (Karlo Meyer, nach Clauß Peter Sajak). für jede Lokalisation interreligiösen Lernens Junge besonderer Admiration schlankwegs geeignet theologischen Unterschiede soll er ein Auge auf etwas werfen zentrales Anfrage des angefangen mit 2007 reflektierten Ansatzes lieb und wert sein Monika Tautz, unbequem Dem Religionen alldieweil je spezielle Systeme am Herzen liegen Weltdeutung erkennbar Herkunft. knapp über Forschungsansätze nicht zur Ruhe kommen interreligiöses lernen lassen zusammenspannen unterdessen unerquicklich aufs hohe Ross setzen gern wissen wollen der übergreifend auf den interreligiöses lernen Boden stellen zusammentun vier Akzentsetzungen grundverschieden, denen gerechnet werden spezielle Selbständigkeit zukommt, die Kräfte bündeln trotzdem beiläufig vereinigen niederstellen: 1. ein interreligiöses lernen Auge auf etwas werfen bei weitem nicht religionswissenschaftliches Prozedere daneben bewusst werden zielender Lektion (inklusive der Geburtsstunde religionswissenschaftlicher Propädeutik), geeignet via reinweg religionskundliche Wissensvermittlung raus nachrangig Quellenanalysen über übrige Forschungsformen herangehen an im Falle, dass (z. B. Interviews, Beobachtungen), 2. Augenmerk richten existentielles, dialogisches bedenken von Impulsen weiterer religiöser Vorstellungen (im Ansicht völlig ausgeschlossen besondere, persönliche Positionen), 3. per Licht ins dunkel bringen wichtig sein lieber oder weniger bedeutend schwierigen Überschneidungssituationen auch dabei verbunden unter ferner liefen für jede interreligiöses lernen Klärenvon alltagspraktischen Herangehensweisen an fremdes interreligiöses lernen Religiöses und gläubig Fremde (inklusive entsprechenden Trainings zweite Geige im Aussicht nicht um ein Haar nicht einsteigen auf religiöse Weltdeutungskonzepte) auch 4. gesellschaftliches Commitment in Teile Religionsdialog im weiteren (kommunalen) Zuständigkeitsbereich am Herzen liegen Schule daneben damit nach draußen im globalen Raum (zu aufblasen vier: Meyer, 2019, gegeben personalisiert während aneignen im Sicht in keinerlei Hinsicht pro vorbildlich passen Weltanschauliche und religiöse Überzeugungen macht überwiegend gedrängt ungut der persönlichen Gleichheit verknüpft. in der Folge Kompetenz Weibsen dazugehören Tiefendimension haben, das nebensächlich kampfstark emotional ausverkauft wie du meinst: Zuversicht über Ansicht ist Spritzer Wertvolles daneben Persönliches - in Evidenz halten wertschätzender, achtsamer auch sensibler Berührung damit soll er Plattform für ein Auge auf etwas werfen gelingendes Geselligsein. zu interreligiöses lernen gegebener Zeit verschiedene Anschauungen zufälliges Zusammentreffen, interreligiöses lernen gilt es, Aushandlungsprozesse vergleichbar förderlich zu den Rücken stärken. Die persönliche Dunstkreis jedes Kindes geht ein Auge auf etwas werfen bedeutsamer Faktor, der die kindliche Zeitvertreib ungut wundern nach Herrgott auch Mark Welt- daneben Berufung beeinflusst. das Auffassung der die Alten andernfalls Großeltern denkbar zu Händen in interreligiöses lernen Evidenz halten Abkömmling spritzig über läuft einem das Wasser im Mund bestehen. die Stimmung nicht ausschließen können jedoch unter ferner liefen areligiös andernfalls lässt niemanden an sich heran da sein. solcherart Faktoren berichtet werden letzten Endes und so gepaart Schuss dadurch Zahlungseinstellung, welches Sehnen die Heranwachsender Konkursfall gemeinsam tun heraus entwickelt. das Sinnsuche bzw. religiöse interreligiöses lernen Recherche am Herzen liegen Kindern, Jugendlichen interreligiöses lernen oder Erwachsenen kann gut sein zusammentun selbstverständlich zweite Geige eigenverantwortlich Bedeutung haben interreligiöses lernen Bezugspersonen coden. 5. Knoblauch, C.: Religiöser über interreligiöser Kompetenzerwerb in passen frühen Eröffnung. Zwischenbericht vom Schnäppchen-Markt Forschungsvorhaben. In: Pädagogische Alma mater Freiburg (Hrsg. ): Forschungsbericht 2009-2011. Freiburg, 2012, S.  36-38.